Günstigen Webspace Hoster finden

Webspace Hoster finden

Für diesen Blog einen preisgünstigen Webspace-Hoster zu finden ist gar nicht so einfach. Beim Sichten der diversen Angebote im Netz fällt auf, das für einen ssh-Zugang fast überall teure Tarif nötig sind. ftp-Zugänge sind immer Standard, ssh eher die Ausnahme.

Oftmals sind die gängigen Webspace-Angebote für einen Hugo-Blog völlig oversized. 30 oder mehr GByte Speicherplatz werden angeboten, MySQL-Datenbanken sind immer mindestens zwei Stück inklusive. Email-Postfächer werden eher auch inflationär angeboten. Positiv hervorzuheben ist, das alle Angebote mit SSL-Zertifikat angeboten werden.

Gespart wird vielfach bei den zur Auswahl stehenden Topleveldomains. de-Domains sind in der Regel kostenlos in den Paketen enthalten. Alle anderen verfügbaren Topleveldomains im Tarif sind sehr unterschiedlich gestreut. Neuere Topleveldomains, wie z.B. die me-Domain sind in den Tarifen selten enthalten und kosten einen monatlichen optionalen Aufpreis.

Anforderungen

Für meinen zukünftigen Internetauftritt dieses Blogs unter bluelupo.me habe ich mir einige wichtige Anforderungen überlegt. Die Topleveldomain .me muss im Tarif verfügbar sein ebenso ein SSL-Zertifikat, damit der Blog via https erreichbar ist. Ein ftp-Zugang per Kommandozeile ist Pflicht, besser wäre natürlich ein ssh-Zugang auf Shellebene. Alle anderen Features betrachte ich als nettte Zugabe sind aber nicht unbedingt notwendig.

Nachfolgend vier interessante Angebote die ich bis jetzt gefunden habe um meinen Hugo-Blog entsprechend meinen Anfoderungen zu hosten.

Anbieter Tarifname ssh-Zugang Domain .me SSL-Zertifikat Preis pro Jahr Preis pro Monat
Serverprofis Webhosting Private S5.2 nein extra ja 36,57 € 3,05 €
1&1 Smart Hosting Starter nein ja ja 47,88 € 3,99 €
Serverprofis Webhosting Private L5.2 ja extra ja 53,37 € 4,45 €
Strato Powerweb Starter ja extra ja 66,00 € 5,50 €
Bitpalast Business Booster ja extra ja 41,90 € 3,49 €

Fazit

Man muss die Angebot schon recht genau unter die Lupe nehmen um für seine eigenen Anforderungen das Optimale zu finden. Es ist durchaus der eine oder andere Euro zu sparen, wenn man diverse Features des jeweiligen Tarifes nicht benötigt. Oft reicht der minimalste Tarif aus.

1&1

Serverprofis

Strato

Bitpalast