KDE Plasma 5.13.90 veröffentlicht

Am 13. Septemer 2018 wurde das Plasma Release Version 5.13.4 vom KDE-Projekt veröffentlicht. Dies ist sozusagen das Beta-Release von Plasma 5.14

Als neue Features wurden implementiert:

  • das Audio-Lautstärke-Widget verfügt jetzt über eine integrierte Lautsprechertestfunktion.
  • das Umschalten des primären Monitors beim Ein- und Ausstecken von Monitoren ist jetzt flüssiger
  • der Sperrbildschirm behandelt für den Benutzerwechsel ist verbessertworden
  • vorhandene verschlüsselte Dateien können in einem Plasma Vault importiert werden
  • der Task-Manager implementiert eine bessere Kompatibilität mit LibreOffice
  • der Systemmonitor verfügt nun über ein Tools-Menü für nützliche Hilfsprogramme
  • Widget und Panels erhalten konsistente Icons und andere Verbesserungen der Benutzeroberfläche
  • Plasma warnt jetzt beim Abmelden, wenn andere Benutzer angemeldet sind
  • das globale Menü unterstützt jetzt GTK-Anwendungen

Bei der KDE Softwareverwaltung Discover wurde die wichtige Möglichkeit geschaffen Firmwareupdates einzuspielen, wenn der Hersteller Linux Vendor Firmware Service (LVFS) teilnimmt und bietet diese dann zur Installation an. Die Paketsystemen AppImage, Flatpak und Snap wurden besser in Discover integriert.

Desweiteren wurde Kwin/Wayland an diversen Stellen erweitert und die Benutzerfreundlichkeit verbessert.

Die Details sind wie immer im umfangreichen Changelog auf den Webseiten von kde.org nachzulesen.


Plasma-Wallpaper
Neues Plasma 5.14 Wallpaper (Quelle: https://www.kde.org)