Unter bestimmten Bedingungen stürzt das KDE Terminal ab

Bei einer sogenannten Multi-Tab Konfiguration der konsole, also der Aufruf des KDE Terminals, mit Hilfe eines Configfiles das beim Start gleich mehrere Tabs mit den bezeichneten Dateien öffnet (siehe dazu Listing 1).

Listing 1

$ cat multi-konsole.config
title: Log bluesky;;   command: tail -n 40 -f /var/log/log_01;;  profile: Shell
title: Log neonlight;; command: tail -n 40 -f /var/log/log_02;;  profile: Shell
title: Log raven;;     command: tail -n 40 -f /var/log/log_03;;  profile: Shell
title: Log tuxy;;      command: tail -n 40 -f /var/log/log_04;;  profile: Shell

Beim direkten Aufruf oder via eines Desktop-Icons stürzt die konsole mit der nachfolgenden Fehlermeldung ab.

Listing 2

$ konsole –tabs-from-file /home/michael/multi-konsole.config -e true
KCrash: crashing… crashRecursionCounter = 2
KCrash: Application Name = konsole path = /usr/bin pid = 6370
KCrash: Arguments: /usr/bin/konsole –tabs-from-file /home/michael/multi-konsole.config -e true
KCrash: Attempting to start /usr/lib/x86_64-linux-gnu/libexec/drkonqi from kdeinit
sock_file=/run/user/1000/kdeinit5__0

[1]+ Angehalten konsole –tabs-from-file /home/michael/multi-konsole.config -e true

Der Fehler tritt bei folgenden Versionen der Systemkomponenten meines Systems auf.

Distribution: KDE neon User Edition 5.14
Kernel      : 4.15.0-38-generic
Plasma      : 5.14.2
Qt          : 5.11.2
KF          : 5.51.0
konsole     : 18.08.2-0xneon+18.04+bionic+build11

Ich habe dazu einen Fehlerreport im KDE Bugtracking System eröffnt unter #400543. Ich werde erneut berichten wenn sich eine Lösung oder ein Workaround zum gemeldeten Fehler ergibt.