Messenger Nachrichten am KDE-Desktop direkt beantworten

Mit dem KDE Miniprogramm KDE-Connect und der gleichnamigen Android-App (verfügbar im Google Playstore und bei F-Droid) kann man sehr bequem eingehende Nachrichten zB. eines Mikroblogging-Clients oder Messengers am Smartphone direkt am KDE-Desktop beantworten und versenden.

Voraussetzung dafür ist die installierte App KDE Connect eine bestehende WLAN-Verbindung im gleichem lokalem Netzwerk wie der Desktop-PC.

Eine bestehende Verbindung zwischen dem Smartphone und dem KDE-Desktop erkennt man an dem Symbol in der Kontrollleiste des KDE im Systemabschnitt (siehe nachfolgenden Screenshot).


KDEconnect 3

Wenn neue Nachrichten am Smartphone eingehen öffnet sich Popup von diesem Symbol und zeigt u.a. den Messengername, und Teile der erstec Nachrichtenzeile an. Dahinter sieht einen kleinen Pfeil nach Links (siehe nachfolgenden Screenshot). Hier im Beispiel sind zwei beantwortbare Nachrichten der App Tusky, ein Mikrobloggingclient für Mastodon eingetroffen. Anstatt diese Nachrichten am Smartphone über die App zu beantworten kann dies bequem vom Desktop aus erledigen.


KDEconnect 1

Dazu klickt man auf den kleinen Pfeil nach Links, daraufhin öffnet sich Dialogbox wie im nachfolgenden Screenshot gezeigt.


KDEconnect 2

Im oberen Feld wird die eingetroffene Nachricht komplett angezeigt und im Feld darunter kann man diese direkt beantworten. Danach auf den Senden-Button drücken, dann wird die Nachricht (hier im Mikroblogging-Client Tusky) über die bestehende Verbindung des Tools KDE Connect im jeweilgen Netzwerk über das Smartphone versendet.

Getestet habe ich dies erfolgreich mit Tusky und Threema.