Neues Smarthone von Oneplus erschienen

Oneplus 5 (Bild: Oneplus)
Wichtige techn. Daten vom Modell Oneplus 5

CPU Qualcomm® Snapdragon™ 835
GPU Adreno 540
Display 5.5 Zoll, 1920 x 1080
Akku 3300 mAh
Speicher 64/128GB
RAM 6/8GB
WLAN Wi-Fi 802.11 a/b/g/n/ac, 2.4G/5G
Gehäuse Aluminum
Abmessungen 154.2 x 74.1 x 7.25 mm
Schnittstellen USB 2.0, Type-C, Dual nano-SIM Slot, 3.5mm Kopfhöreranschluß
Sensoren Fingerprint
Navigation GPS, GLONASS, BeiDou
LTE Bänder 1/2/3/4/5/7/8/12/17/18/19/20/25/26/28/29/30/66 und 38/39/40/41
Betriebssystem OxygenOS basiert auf Android Nougat

Das neue Modell der vierten Generation vom chinesischen Hersteller Oneplus wurde am 20. Juni vorgestellt. Die Bestellung kann über den Webshop des Herstellers erfolgen und die Auslieferung beginnt am 27. Juni. Leider ist der Einstiegspreis bei diesem Modell auf 499€ gestiegen und das kann man meiner Meinung nach leider nicht mehr als preisgünstiges Smartphone bezeichnen. Auch wenn die Topmodelle von anderen Herstellern preislich hier noch höher liegen.

Ein erster Testbericht ist bei Golem erschienen. Die installierten System-Patches sind recht aktuell vom Mai 2017, was man allerdings erwarten kann von einem aktuellen Modell. Oneplus nutzt als Betriebssystem OxygenOS, das auf AOSP basiert. Die Hardwareausstattung hat das Niveau der Oberklasse, aber der Preis ist gegenüber dem Vorgängermodell Oneplus 3T nochmal um 60€ gestiegen.

Interessant wird es für mich erst wenn es ein Custom-ROM von LineageOS (Opensource-Version von Android) für das Modell gibt. Bisher gab es für alle Modelle von Oneplus (3/3T, 2, 1 und X) immer zeitnah ein ROM von Lineage. Desweiteren hindert mich der aktuelle Preis mein “altes” Oneplus One gegen dieses Modell auszutauschen.

Weitere Infos zu Thema:

OnePlus 5: Smartphone mit Tele-Kamera und 8 GByte Speicher - Heise

OnePlus 5 offiziell vorgestellt, kommt ab 499 Euro - Smartdroid