[Update] URLs vom Desktop Browser an das Smartphone senden

Oftmals ist es wünschenswert einen Link (URL) aus dem Desktop-Browser (Firefox, Chromium usw.) direkt an sein Android Smartphone zu senden um dort die jeweilige Webseite präsent zu haben. Ich beschreibe hier die Variante mit dem Browser Firefox von Mozilla.

Dazu gibt es auf Mozilla’s Add-on-Seiten die Erweiterung KDE Connect vom Entwickler Peter Fern die nativ auf die gleichnamigen KDE Application KDE-Connect aufsetzt.

FF_Addon

Um die Funktionalität des Browser-Addon zu nutzen ist allerdings vor der eigentlichen Installation der Erweiterung noch die Hostkomponente kdeconnect-chrome-extension zu installieren. Auf der Projektseite wird im README eine detaillierte Installationsanleitung beschrieben. Kurz zusammengefasst sind folgende Schritte zu tun:

$ wget https://github.com/pdf/kdeconnect-chrome-extension/releases/download/v0.1.5/kdeconnect-chrome-extension-v0.1.5-linux_amd64.tar.xz

$ tar -xvf kdeconnect-chrome-extension-v0.1.5-linux_amd64.tar.xz

$ ./kdeconnect-chrome-extension -install

Das Installationsprogramm kdeconnect-chrome-extension erwartet die Eingabe des benutzten Browser (zB. Firefox) und beendet sich danach. Anschließend kann das Firefox Add-on KDE Connect im Browser installiert werden. Am Smartphone muss die App KDE Connect installiert sein. Bei einer bestehenden KDE-Connect-Verbindung zwischen Desktop-PC und dem Smartphone ermöglicht die Erweiterung (Firefox Addon), über das neue Icon in der Werkzeugleiste des Browsers, das Versenden der URL aus der Adresszeile an das Mobilgerät.

Im Screenshot sieht man das Firefox Add-on vor dem Versenden einer URL (aktiver Tab des Browsers) zu einem per KDE-Connect verbunden Smartphone.


FF_Addon

Am Smartphone öffnet sich automatisch der installierte Browser mit der übertragenen URL oder wenn der Browser bereits geöffnet ist wird die gesendete URL sofort aufgerufen.


Smartphone

EDIT: Mittlerweile ist die aktuelle Version 0.1.5 statt 0.1.3. Den ursprünglichen Artikel habe ich diesbezüglich angepasst und mit dem aktuellen Datum getaggt.